Heidi Hahn
Staatlich zertifizierte Mediatorin mit GFK, Trainerin für Achtsame Kommunikation

Heidi ist Mutter von 5 Kindern, geboren 1991, 1993, 1996, 2000 und 2013. Mit ihrem jüngsten Sohn und ihrem Partner, Christian Hinrichsen - lebt sie in der Nähe des wunderschönen Bodensees, von dessen Ufer aus man die Berge sieht, welche sie sehr liebt.

Erste Erfahrungen mit der Achtsamen Kommunikation machte sie im Jahr 2016 während einem Paarseminar. Seit dem Vertiefungsseminar bei Christian trägt die Achtsame Kommunikation in ihrem Leben sehr dazu bei, immer öfter die nährende, wärmende, liebevolle und tiefe Verbindung zu ihr besonders nahestehenden Menschen zu erleben, die ihr wichtig sind. In Situationen, die sie als Konflikt erlebt, steckt für sie inzwischen Wachstumspotenzial, und sie sieht darin eine Entwicklungsmöglichkeit. Heidi ist überwältigt von den Veränderungen, die durch die Achtsame Kommunikation in ihrem Leben stattgefunden haben und immer noch stattfinden.

Ihre Teilnahme am Jahrestraining (auch bei Christian Hinrichsen) war ein Beitrag, die achtsame Kommunikation tief in ihr Leben zu integrieren. Ihr Herzensanliegen: ein Beitrag sein zum Frieden in der Welt. Hier auch ihr Entschluss, eine Ausbildung zur Mediatorin zu absolvieren.

Heidi absolvierte nun in 2022 eine Ausbildung zur staatlich zertifizierten Mediatorin mit GFK und liebt es, Paare in ihren Konflikten so zu begleiten, dass diese unterstützt werden, Lösungen zu finden, die für beide gut passen. Vom Konflikt zum wohlwollenden Miteinander - so viele Gänsehautmomente, für die Heidi sehr dankbar ist. Sie liebt es, gerade in Beziehungen und Familien zu wirken und damit ein Beitrag zu sein zum Frieden in der Welt.

Es ist Heidi ein Herzensanliegen, andere Menschen empathisch auf ihrem Weg zu begleiten, damit sie sich selbst in Tiefe begegnen und die Beziehungen leben können, die für sie bereichernd und heilsam sind. Sie genießt die spannenden und intensiven Begegnungen bei Mediationen, Seminaren, Webinare, und Einzelcoaching - vielleicht auch bald mit Dir?